Wassily Heuschober   

Amazone Bronze. Unikat

32,2 x 4,4 x 4,4 cm, 2003

 

 

 

 

 

 

WASSILY HEUSCHOBER


Malerei-Grafik-Fotografie-Objektbilder-Bildhauerei

1946/1959    geboren in der Ukraine / Aussiedlung nach Deutschland                                                              

 bis 1994 Ausbilddung bei verschiedenen Kunstlehrern und HdK Berlin
 
vorher und dazwischen in verschiedenen Berufen tätig
Seit 1987 freiberuflicher Künstler

Seit 1994 in folgenden Öffentlichen Sammlungen:          
Stiftung Stadtmuseum Berlin
Amerika-Gedenk-Bibliothek Berlin
Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Stadt Berlin ( acht Ankäufe )
westArt Collection, Hamburg
Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz
Unicef
Cranach-Stiftung Wittenberg
Stiftung Sparkasse Märkisch-Oderland
Deutsche Nationalbibliothek Leipzig
Neues Museum Weserburg Bremen
Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main

Arbeiten auch im öffentlicher Raum und in zahlreichen Privat Sammlungen.                                                          
Zahlreiche Einzel- und Ausstellungsbeteiligungen im In - und Ausland

Die künstlerische Arbeit erfolgt in verschiedenen Werkgruppen, Zyklen, Editionen
Wichtigste Themen aus der Arbeit: 
2/2+1=Menschenbilder im 21.Jahrhundert;
Thema Deutschland seit der Vereinigung,
Lust auf Leben; Gefühle, Beziehungen, Sensibilität;
Erotik, Der Ursprung der Welt; FarbenFormMalerei;
Landschaft -und Stadtbilder;

www.heuschober-art.de  

info@heuschober-art.de   

-> vielen Dank Wassily für die hilfreiche Programmgestaltung und bei der Organisation der Veranstaltung!